Lehrveranstaltungen der Fakultät 1 im Wintersemester 2020/2021

Stand: 21. Oktober 2020

Institut für Elektrotechnik und Informationstechnik:


110110

Grundlagen der Elektrotechnik

Studiengänge
fachübergreifend
Elektrotechnik Bachelor 1. Semester
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor 1. Semester (Vertiefung Energieversorgung)
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor 1. Semester (Vertiefung Produktionstechnik)
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor 1. Semester (Vertiefung Kraftwerkstechnik und -management)
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor 1. Semester (Vertiefung Energiesysteme) (PO 2019)
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor 1. Semester (Vertiefung Elektro- und Informationstechnik) (PO 2019)
Maschinenbau Bachelor 3. Semester (PO 2020)


Module
12696
Grundlagen der Elektrotechnik
33102
Elektrotechnik I: Gleichstromtechnik und Felder

Lehrinhalt:
VL: asynchrone Onlinelehrveranstaltung
SE: Präsenzveranstaltung

Unterlagen, Dokumente und weitere Informationen werden in Moodle bereitgestellt.



VL/SE
MiAB11.30-13.00GHTrieschmann
DoAB07.30-09.00GHUhlig


110111

Grundlagen der Elektrotechnik

Studiengänge
Elektrotechnik Bachelor 1. Semester
fachübergreifend
Maschinenbau Bachelor 3. Semester (PO 2020)


Module
12696
Grundlagen der Elektrotechnik
33102
Elektrotechnik I: Gleichstromtechnik und Felder

Lehrinhalt:
Präsenzveranstaltung

UE
DiAB09.15-10.45LG3A/352Uhlig
MiAB09.15-10.45LG3A/352Uhlig


110112

Grundlagen der Elektrotechnik

Studiengänge
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor 1. Semester (Vertiefung Energieversorgung)
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor 1. Semester (Vertiefung Kraftwerkstechnik und -management)
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor 1. Semester (Vertiefung Produktionstechnik)
fachübergreifend
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor 1. Semester (Vertiefung Energiesysteme) (PO 2019)
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor 1. Semester (Vertiefung Elektro- und Informationstechnik) (PO 2019)


Module
12696
Grundlagen der Elektrotechnik
33102
Elektrotechnik I: Gleichstromtechnik und Felder

Lehrinhalt:
Präsenzveranstaltung

UE
MiAB07.30-09.00LG3A/352Uhlig


110140

Elektrische Messtechnik und Messdatenerfassung

Studiengänge
Maschinenbau Bachelor 5. Semester
Elektrotechnik Bachelor 5. Semester


Modul
11354
Elektrische Messtechnik und Messdatenerfassung

Lehrinhalt:
Online, synchron

VL
DoAB11.30-13.00LG3A/185bHeide


110141

Elektrische Messtechnik und Messdatenerfassung

Studiengänge
Maschinenbau Bachelor 5. Semester
Elektrotechnik Bachelor 5. Semester


Modul
11354
Elektrische Messtechnik und Messdatenerfassung

Lehrinhalt:
Online, synchron

UE
DoAB13.45-15.15LG3A/185bHeide


110161

Laborpraktikum der Elektrotechnik

Studiengänge
Elektrotechnik Bachelor 3. Semester


Module
12698
Laborpraktikum der Elektrotechnik
33204
Laborpraktikum der Elektrotechnik

Lehrinhalt:
Präsenzveranstaltung

PR
MiAB13.45-15.15LG3A/185Uhlig, Tost
MiAB15.30-17.00LG3A/185Uhlig, Tost


110205

Elektrodynamik

Studiengänge
Elektrotechnik Bachelor 5. Semester
Elektrotechnik Master


Module
12284
Elektrodynamik
33402
Theoretische Elektrotechnik - Elektrodynamik

Lehrinhalt:
asynchrone Onlinelehrveranstaltung

Unterlagen, Dokumente und weitere Informationen werden in Moodle bereitgestellt.

VL
DiAB15.30-17.00LG4B/3.19Trieschmann


110206

Elektrodynamik

Studiengänge
Elektrotechnik Bachelor 5. Semester
Elektrotechnik Master


Module
12284
Elektrodynamik
33402
Theoretische Elektrotechnik - Elektrodynamik

Lehrinhalt:
asynchrone Onlinelehrveranstaltung

Unterlagen, Dokumente und weitere Informationen werden in Moodle bereitgestellt.

UE
DiAB19.30-21.00LG3A/185Trieschmann


110304

Medienwissenschaftliches Forschungs- und Doktorandenkolloquium

Studiengänge
Kultur und Technik Master (PO 2008)
Informations- und Medientechnik Master
fachübergreifend
Stadt- u. Regionalplanung Master (PO 2017)
Kultur und Technik Master (PO 2017)


Module
12174
Interdisziplinäres Forschungsprojekt
12192
Studienprojekt
12244
Research Colloquium

Lehrinhalt:
Mix aus synchronen und asynchronen Onlineveranstaltungen  und Präsenzlehre (falls das möglich ist)

Das Seminar richtet sich an die Doktorand_innen und Masterkandidat_innen. Es dient der Evaluation von medienwissenschaftlichen Abschlussarbeiten in der Phase ihrer Entstehung.
Teilnahme nur nach Anmeldung unter vietz@b-tu.de

SE
FrAB13.45-15.15LG3A/348Petersen, Klimczak
FrAB15.30-17.00LG3A/348Petersen, Klimczak


110305

Künstliche Intelligenz in populären Medien

Studiengänge
fachübergreifend
Kultur und Technik Bachelor 1. bis 5. Semester (PO 2017)
Kultur und Technik Bachelor 1. bis 5. Semester (PO 2008)
Informations- und Medientechnik Bachelor 3. bis 5. Semester


Modul
11692
Medien- und Kultursemiotik

Lehrinhalt:
Mix aus synchronen und asynchronen Onlineveranstaltungen  und Präsenzlehre (falls das möglich ist)

Das Konzept der Künstlichen Intelligenz (KI) erlebt gegenwärtig durch die Entwicklung Künstlicher Neuronaler Netze in der Informatik, als Assistenzsystem wie Siri oder Alexa sowie durch technische Fortschritte in der Robotik oder im autonomen Fahren in der öffentlichen Wahrnehmung eine massive Konjunktur. Solche technischen Anwendungen finden nicht zuletzt durch ihre künstlerische Adaption in Werken der Populärkultur einen Eingang in unser gesellschaftliches Denken über ‚intelligente‘ Technik: Der Automat Olympia in E.T.A. Hoffmanns „Der Sandmann“ (1816) oder Maria, die Roboterfrau in Fritz Langs „Metropolis“ (1927), bilden sehr frühe Beispiele für solche Imaginationen zukünftiger Technik. Anhand von humanoiden Robotern oder intelligenten technischen Systemen wie dem Bordcomputer Hal 9000 aus Stanley Kubricks „2001 – Odyssey im Weltall“ (1968), dem Terminator (1984) aus dem gleichnamigen Film oder des Lt. Commander Data aus der „Star Trek“-Reihe wird fiktional die Grenzen zwischen Mensch und Maschine verhandelt und erlebbar gemacht und es werden bestimmte Themenkomplexe wie etwa die Unterstützung, vor allem aber die Ersetzung von Menschen durch KI oder wechselseitige Supressionszenarien verhandelt.  
Diese und weitere Themen und Szenarien sollen als Narrative in fiktionalen (Erzählungen, Spielfilme, Literatur, Comics) aber auch nonfiktionalen Texten (journalistische, populärwissenschaftliche, essayistische) identifiziert und ausdifferenziert werden und darauf befragt werden, welche Art von spezifischem ‚Wissen‘ wir als Kultur über KI zirkulieren.
 
Die Teilnahme erfordert die Anmeldung per Mail an vietz@b-tu.de. Die Teilnahme am Seminar erfordert die Teilnahme an der Übung Nr. 110306 im selben Semester.

Literatur:
Wird im Seminar bekanntgegeben.

SE
MiAB17.30-19.00LG3A/348Klimczak


110306

Künstliche Intelligenz in populären Medien

Studiengänge
fachübergreifend
Kultur und Technik Bachelor 1. bis 5. Semester (PO 2008)
Informations- und Medientechnik Bachelor 3. bis 5. Semester
Kultur und Technik Bachelor 1. bis 5. Semester (PO 2017)


Modul
11692
Medien- und Kultursemiotik

Lehrinhalt:

Mix aus synchronen und asynchronen Onlineveranstaltungen  und Präsenzlehre (falls das möglich ist)

Das Konzept der Künstlichen Intelligenz (KI) erlebt gegenwärtig durch die Entwicklung Künstlicher Neuronaler Netze in der Informatik, als Assistenzsystem wie Siri oder Alexa sowie durch technische Fortschritte in der Robotik oder im autonomen Fahren in der öffentlichen Wahrnehmung eine massive Konjunktur. Solche technischen Anwendungen finden nicht zuletzt durch ihre künstlerische Adaption in Werken der Populärkultur einen Eingang in unser gesellschaftliches Denken über ‚intelligente‘ Technik: Der Automat Olympia in E.T.A. Hoffmanns „Der Sandmann“ (1816) oder Maria, die Roboterfrau in Fritz Langs „Metropolis“ (1927), bilden sehr frühe Beispiele für solche Imaginationen zukünftiger Technik. Anhand von humanoiden Robotern oder intelligenten technischen Systemen wie dem Bordcomputer Hal 9000 aus Stanley Kubricks „2001 – Odyssey im Weltall“ (1968), dem Terminator (1984) aus dem gleichnamigen Film oder des Lt. Commander Data aus der „Star Trek“-Reihe wird fiktional die Grenzen zwischen Mensch und Maschine verhandelt und erlebbar gemacht und es werden bestimmte Themenkomplexe wie etwa die Unterstützung, vor allem aber die Ersetzung von Menschen durch KI oder wechselseitige Supressionszenarien verhandelt.
 
Diese und weitere Themen und Szenarien sollen als Narrative in fiktionalen (Erzählungen, Spielfilme, Literatur, Comics) aber auch nonfiktionalen Texten (journalistische, populärwissenschaftliche, essayistische) identifiziert und ausdifferenziert werden und darauf befragt werden, welche Art von spezifischem ‚Wissen‘ wir als Kultur über KI zirkulieren.

Die Teilnahme erfordert die Anmeldung per Mail an vietz@b-tu.de. Die Teilnahme an der Übung erfordert die Teilnahme am Seminar Nr. 110305 im selben Semester.




Literatur:
Wird im Seminar bekannt gegeben.

UE
DiAB09.15-10.45HG0.17Klimczak


110307

Einführung in die Medienpsychologie: Was machen die Menschen mit den Medien - und was machen die Medien mit den Menschen?

Studiengänge
Informations- und Medientechnik Bachelor 3. bis 5. Semester
Kultur und Technik Bachelor 1. bis 5. Semester (PO 2017)


Modul
11906
Medientheorie und -praxis

Lehrinhalt:
Mix aus synchronen und asynchronen Onlineveranstaltungen  und Präsenzlehre (falls das möglich ist)

Diese Veranstaltung bietet einen Einstieg in das Gebiet der Medienpsychologie. Diese versucht, das menschliche Erleben (Fühlen, Denken und Verhalten) im Umgang mit Medien und Medieninhalten zu beschreiben, zu erklären und zu prognostizieren. Nach einer Einführung in die psychologischen Grundlagen und Methoden der Medienpsychologie werden wir das menschliche Erleben und Verhalten im Umgang mit Medien anhand der vier Formen der Mediennutzung herausarbeiten und diskutieren:
 

  1. Medienvermittelte Kommunikation: Soziale Medien (YouTube-Videos, Facebook-Profile, Selfies auf Instagram) bieten viele Freiheitsgrade bei der Selbstdarstellung. Wie nutzen wir diese modernen Kommunikationsmittel, um unserer Umwelt ein bestimmtes Bild von uns zu vermitteln?

  2. Medienselektion: Wie beeinflussen zum Beispiel persönliche Motive, Ziele und Persönlichkeitseigenschaften, welche Medieninhalte wir vorrangig auswählen

  3. Medienrezeption: Welche kognitiven (d.h., Denk-) und emotionalen Prozesse beeinflussen unser Unterhaltungserleben bei der Rezeption von Medieninhalten (z.B. Tarantino Filme)?

  4. Medienwirkung: Wie beeinflussen Medien und Medieninhalte längerfristig unser Denken (Werte, Urteile, Interpretationen), unsere Gefühle und unser Handeln?

 
Die erworbenen Kenntnisse über die theoretischen Konzepte und empirischen Befunde in der Medienpsychologie werden in kleineren, empirischen Projektarbeiten weiter ausgearbeitet (z.B. mittels Inhaltsanalysen oder kurzer Fragebogenstudien). So lernen Sie im Rahmen des Seminars, internationale medienpsychologische Fachliteratur kritisch zu bewerten und auf medienrelevante Anwendungsszenarien zu übertragen.
 
Es wird die Bereitschaft zum Lesen englischsprachiger Fachliteratur vorausgesetzt. Die Teilnahme an der dazugehörigen Übung Nr. 110308 ist obligatorisch. Alle Informationen zum Ablauf in der ersten Veranstaltung am 05.11.2020, um 9:15 Uhr. Bitte unbedingt erscheinen! Vorab können Sie sich unter kati.nowack@b-tu.de für das Seminar und die Übung anmelden.
 


Literatur:
Mangold, R., Vorderer, P. & Bente, G. (2004). Lehrbuch der Medienpsychologie. Göttingen, Bern, Toronto, Seattle: Hogrefe.
Trepte, S., & Reinecke, L. (2018). Medienpsychologie (Grundriss der Psychologie, Bd. 27). 2. Auflage. Stuttgart: W. Kohlhammer.


SE
DiAB09.15-10.45LG3A/348Nowack, Petersen


110308

Einführung in die Medienpsychologie: Was machen die Menschen mit den Medien - und was machen die Medien mit den Menschen?

Studiengänge
Informations- und Medientechnik Bachelor 3. bis 5. Semester
Kultur und Technik Bachelor 1. bis 5. Semester (PO 2017)


Modul
11906
Medientheorie und -praxis

Lehrinhalt:
Mix aus synchronen und asynchronen Onlineveranstaltungen  und Präsenzlehre (falls das möglich ist)

Diese Übung ist begleitend zum Seminar Nr. 110307 "Einführung in die Medienpsychologie: Was machen die Menschen mit den Medien – und was machen die Medien mit den Menschen?“, welches einen Einstieg und Überblick über das Gebiet der Medienpsychologie bietet.  
In den praktischen Übungen lernen Sie verschiedene empirische Erhebungsmethoden kennen, die in der Medienpsychologie aber auch in verwandten sozialwissenschaftlichen Disziplinen angewandt werden: Fragebogenverfahren, Quantitative Inhaltsanalyse, Qualitative Inhaltsanalyse, Tagebuchverfahren und Interviews. Das praktische Ausprobieren dieser Methoden hat den Vorteil, dass Sie aus erster Hand über Vorteile, Nachteile und Einsatzmöglichkeiten dieser Verfahren reflektieren können.
Neben den praktischen Übungen werden auch grundlegende Kenntnisse im Verfassen empirischer Forschungsberichte vermittelt.
 
Die Teilnahme an der Übung ist obligatorisch. Alle Informationen zum Ablauf in der ersten Veranstaltung des Seminars am 05.11.2020, um 9.15 Uhr. Bitte unbedingt erscheinen! Vorab können Sie sich unter kati.nowack@b-tu.de für Seminar und Übung anmelden.


Literatur:
Mangold, R., Vorderer, P. & Bente, G. (2004). Lehrbuch der Medienpsychologie. Göttingen, Bern, Toronto, Seattle: Hogrefe.
Trepte, S., & Reinecke, L. (2018). Medienpsychologie (Grundriss der Psychologie, Bd. 27). 2. Auflage. Stuttgart: W. Kohlhammer.


UE
DoAB11.30-13.00LG3A/348Nowack, Petersen


110309

Cyborgs, Androiden, Roboter - KI-Narrative in Non-/Fiction

Studiengänge
Kultur und Technik Master (PO 2017)
Stadt- und Regionalplanung Master (PO 2008)
Stadt- u. Regionalplanung Master (PO 2017)
Informations- und Medientechnik Master
Kultur und Technik Master (PO 2008)
fachübergreifend


Module
12195
Medien in Theorie und Praxis
13467
Kommunikation
33432
Angewandte Medienwissenschaften

Lehrinhalt:
Mix aus synchronen und asynchronen Onlineveranstaltungen  und Präsenzlehre (falls das möglich ist)

Cyborgs, Androiden und intelligente Roboter bilden ein zentrales Motiv in der Science-Fiction, man denke etwa an den Automaten Olympia in E.T.A. Hoffmanns „Der Sandmann“ (1816), Maria die Roboterfrau in Fritz Langs „Metropolis“ (1927), HAL 9000 in Stanley Kubricks „2001“ (1968), Data in der TV-Serie „Star Trek“ (1987-94) oder David in Steven Spielbergs „AI“ (2001). Anhand dieser künstlichen Intelligenzen werden wiederum bestimmte Themenkomplexe verhandelt, wie etwa die Unterstützung, vor allem aber Ersetzung von Menschen durch KI, wechselseitige Supressionszenarien sowie die Potentiale geschlechtsneutraler Reproduktion von KI, aber auch die Perpetuierung von Geschlechter-Hierarchien anhand anthropomorpher KI. Diese und weitere Themen und Szenarien sollen als Narrative in fiktionalen (Erzählungen, Spielfilme, Comics), aber auch nonfiktionalen Texten (journalistische, populärwissenschaftliche, essayistische) identifiziert und ausdifferenziert werden und darauf befragt werden, welche Art von spezifischem „Wissen" wir als Kultur über KI zirkulieren.
Das Seminar setzt die Lektüre von Primär- und Sekundärtexten, die Sichtung von Filmen sowie deren Präsentation und Diskussion voraus. 

Persönliche Anmeldung zum Seminar bitte bis zum 31.10.2020 unter vietz@b-tu.de sowie alle Informationen zu dessen Ablauf in der ersten Veranstaltung am 09.11.2020 um 15:30 Uhr. Bitte unbedingt erscheinen!

Literatur:
Ein Reader wird zu Beginn des Seminars via moodle zur Verfügung gestellt.

SE/UE
MiAB15.30-17.00LG3A/348Petersen
MiAB17.30-19.00LG3A/348Petersen


110401

Kognitive Systeme - Perzeption und Aktion

Studiengänge
Elektrotechnik Master
Informations- und Medientechnik Master
Informatik Master


Modul
11744
Kognitive Systeme: Perzeption und Aktion

Lehrinhalt:
Mischung aus synchronen und asynchronen Onlineveranstaltungen

Unterlagen, Dokumente und weitere Informationen werden in Moodle bereitgestellt.
LV findet per E-Learning statt, weitere Informationen in Moodle.

weitere Informationen


VL
MiAB11.30-13.00 Wolff, beim Graben


110402

Kognitive Systeme - Perzeption und Aktion

Studiengänge
Elektrotechnik Master
Informations- und Medientechnik Master
Informatik Master


Modul
11744
Kognitive Systeme: Perzeption und Aktion

Lehrinhalt:
UE: Asynchrone Onlinelehrveranstaltung
SE: Mischung aus synchronen und asynchronen Onlineveranstaltungen
       sowie einer Präsenzlehrveranstaltung (voraussichtlich letzter Übungstermin)

Unterlagen, Dokumente und weitere Informationen werden in Moodle bereitgestellt.
LV findet per E-Learning statt, weitere Informationen in Moodle.

weitere Informationen


SE/UE
MiAB13.45-15.15LG3A/353Römer


110407

Nachrichtenübertragung

Studiengänge
Elektrotechnik Master
Informations- und Medientechnik Bachelor 5. Semester
Elektrotechnik Bachelor 5. Semester


Modul
33306
Nachrichtenübertragung

Lehrinhalt:
Mischung aus synchronen und asynchronen Onlineveranstaltungen

Unterlagen, Dokumente und weitere Informationen werden in Moodle bereitgestellt.
LV findet per E-Learning statt, weitere Informationen in Moodle.

weitere Informationen


VL
MoAB15.30-17.00 Wolff


110408

Nachrichtenübertragung

Studiengänge
Elektrotechnik Master
Elektrotechnik Bachelor 5. Semester
Informations- und Medientechnik Bachelor 5. Semester


Modul
33306
Nachrichtenübertragung

Lehrinhalt:
UE: Synchrone Onlinelehrveranstaltung
PR: Präsenzlehrveranstaltung

Unterlagen, Dokumente und weitere Informationen werden in Moodle bereitgestellt.
LV findet per E-Learning statt, weitere Informationen in Moodle.

weitere Informationen


UE/PR
DoAB09.15-10.45LG3B/305Wolff, beim Graben


110416

Informations- und Kodierungstheorie

Studiengänge
Elektrotechnik Bachelor 5. Semester
Informations- und Medientechnik Bachelor 5. Semester


Modul
11352
Informations- und Kodierungstheorie

Lehrinhalt:
Mischung aus synchronen und asynchronen Onlineveranstaltungen

Unterlagen, Dokumente und weitere Informationen werden in Moodle bereitgestellt.
LV findet per E-Learning statt, weitere Informationen in Moodle.

weitere Informationen


VL
MoAB13.45-15.15 Wolff


110417

Informations- und Kodierungstheorie

Studiengänge
Elektrotechnik Bachelor 5. Semester
Informations- und Medientechnik Bachelor 5. Semester


Modul
11352
Informations- und Kodierungstheorie

Lehrinhalt:
UE: Synchrone Onlinelehrveranstaltung
SE: Mischung aus synchronen und asynchronen Onlineveranstaltungen
        sowie einer Präsenzlehrveranstaltung (voraussichtlich letzter Übungstermin)

Unterlagen, Dokumente und weitere Informationen werden in Moodle bereitgestellt.
LV findet per E-Learning statt, weitere Informationen in Moodle.

weitere Informationen


SE/UE
DoAB15.30-17.00LG3B/305Römer


110424

Systemtheorie I

Studiengänge
Elektrotechnik Bachelor 3. Semester
Informations- und Medientechnik Bachelor 3. Semester
Informatik Bachelor 5. Semester
Informatik Master


Module
11486
Halbleiterbauelemente und Systemtheorie
11908
Systemtheorie I

Lehrinhalt:
Mischung aus synchronen und asynchronen Onlineveranstaltungen

Unterlagen, Dokumente und weitere Informationen werden in Moodle bereitgestellt.
LV findet per E-Learning statt, weitere Informationen in Moodle.

weitere Informationen


VL
DiAB13.45-15.15 Wolff


110425

Systemtheorie I

Studiengänge
Elektrotechnik Bachelor 3. Semester
Informations- und Medientechnik Bachelor 3. Semester ((PO 2017): Pflichtmodul im Komplex Elektrotechnik und Nachrichtentechnik)
Informatik Bachelor 5. Semester
Informatik Master


Module
11486
Halbleiterbauelemente und Systemtheorie
11908
Systemtheorie I

Lehrinhalt:
Synchrone Onlinelehrveranstaltung

Unterlagen, Dokumente und weitere Informationen werden in Moodle bereitgestellt.
LV findet per E-Learning statt, weitere Informationen in Moodle.

weitere Informationen


UE
MiAB09.15-10.45HG2.44Wolff


110501

Grundzüge der Medientechnik

Studiengänge
Kultur und Technik Master (PO 2017)
eBusiness Bachelor 5. Semester
Informations- und Medientechnik Bachelor 1. Semester
Kultur und Technik Master (PO 2008)
Wirtschaftsingenieurwesen Master (Vertiefung Informatik)


Module
11910
Grundzüge der Medientechnik
33413
Grundzüge der Medientechnik

VL
DoAB11.30-13.00LG3A/324Hentschel


110502

Grundzüge der Medientechnik

Studiengänge
Kultur und Technik Master (PO 2017)
eBusiness Bachelor 5. Semester
Informations- und Medientechnik Bachelor 1. Semester
Kultur und Technik Master (PO 2008)
Wirtschaftsingenieurwesen Master (Vertiefung Informatik)


Module
11910
Grundzüge der Medientechnik
33413
Grundzüge der Medientechnik

UE/PR
MiAB09.15-10.45LG3A/325R.Schmidt


110504

Grundzüge der Medientechnik

Studiengänge
Kultur und Technik Master (PO 2017)
eBusiness Bachelor 5. Semester
Informations- und Medientechnik Bachelor 1. Semester
Kultur und Technik Master (PO 2008)
Wirtschaftsingenieurwesen Master (Vertiefung Informatik)


Modul
11910
Grundzüge der Medientechnik

SE
nach Vereinbarung Hentschel


110505

Videotechnik und Augenphysiologie

Studiengänge
Kultur und Technik Master (PO 2017)
Informations- und Medientechnik Master
Elektrotechnik Bachelor 5. Semester
Elektrotechnik Master
Kultur und Technik Master (PO 2008)


Modul
33403
Videotechnik und Augenphysiologie

VL
MoAB09.15-10.45LG3B/119Hentschel


110506

Videotechnik und Augenphysiologie

Studiengänge
Kultur und Technik Master (PO 2017)
Elektrotechnik Bachelor 5. Semester
Informations- und Medientechnik Master
Elektrotechnik Master
Kultur und Technik Master (PO 2008)


Modul
33403
Videotechnik und Augenphysiologie

UE/PR
DiAB11.30-13.00LG3B/119N.N.


110512

Ambient Intelligence

Studiengänge
fachübergreifend
Elektrotechnik Master
Informations- und Medientechnik Master


Modul
13293
Seminar Ambient Intelligence

SE
DiAB13.45-15.15LG2D/207Hentschel


110515

Praktikum Medientechnik

Studiengänge
Informations- und Medientechnik Master


Modul
13370
Praktikum Medientechnik

Lehrinhalt:
Es werden ausgewählte Kapitel der Medientechnik behandelt. Zeit und Themen werden zum Semesterbeginn veröffentlicht (Aushang am Lehrstuhl).

SE
MiAB11.30-13.00LG3B/119Hentschel


110520

Medientechnik - Komponenten und Anwendungen

Studiengänge
Informations- und Medientechnik Master
Elektrotechnik Master (Wahlpflichtfach)


Modul
33301
Medientechnik - Komponenten und Anwendungen

VL
DiAB09.15-10.45LG3B/119Hentschel


110521

Medientechnik - Komponenten und Anwendungen

Studiengänge
Informations- und Medientechnik Master
Elektrotechnik Master


Modul
33301
Medientechnik - Komponenten und Anwendungen

Lehrinhalt:
Übungen und Praktika zur Vorlesung Nr. 110520

UE/PR
DoAB15.30-17.00LG3B/119T.Rößler


110530

Signale und Systeme

Studiengänge
Informations- und Medientechnik Master
Elektrotechnik Master
Elektrotechnik Bachelor 5. Semester


Modul
33309
Signale und Systeme

VL
FrAB09.15-10.45LG3A/353Hentschel


110531

Signale und Systeme

Studiengänge
Informations- und Medientechnik Master
Elektrotechnik Master
Elektrotechnik Bachelor 5. Semester


Modul
33309
Signale und Systeme

Lehrinhalt:
IV zu 110530

UE/PR
MoAB11.30-13.00LG3A/353N.N.


110544

CampusTV

Studiengänge
fachübergreifend
Stadt- u. Regionalplanung Master (PO 2017)
Informations- und Medientechnik Bachelor 5. Semester


Modul
33107
Seminar CampusTV

SE/PR
DiAB13.45-15.15LG3B/119Hentschel, Schuster


110601

Analoge Schaltungen

Studiengänge
Elektrotechnik Master
Elektrotechnik Bachelor 5. Semester


Modul
33315
Analoge Schaltungen

Lehrinhalt:
Vorlesung online

VL
MiAB09.15-10.45LG3A/221Killat


110602

Analoge Schaltungen

Studiengänge
Elektrotechnik Bachelor 5. Semester
Elektrotechnik Master


Modul
33315
Analoge Schaltungen

Lehrinhalt:
Hybrid, Mischung aus Online- und Präsenzveranstaltung

Seminar zur Vorlesung Nr. 110601

SE
DoB13.45-15.15LG3A/221Schulz


110603

Analoge Schaltungen

Studiengänge
Elektrotechnik Bachelor 5. Semester
Elektrotechnik Master


Modul
33315
Analoge Schaltungen

Lehrinhalt:
Hybrid, Mischung aus Online- und Präsenzveranstaltung

PR
DoA11.30-13.00LG3A/221Schulz
DoA13.45-15.15LG3A/221Schulz


110620

IC Design

Studiengänge
Elektrotechnik Master (Kernmodul (I u. E))


Modul
13005
IC Design

Lehrinhalt:
Vorlesung online

VL
DiAB11.30-13.00LG3A/221Killat


110621

IC Design

Studiengänge
Elektrotechnik Master (Kernmodul (I u. E))


Modul
13005
IC Design

Lehrinhalt:
Präsenzveranstaltung

PR
MiAB13.45-15.15LG3A/221Killat, Pitonak
MiA15.30-17.00LG3A/221Killat, Pitonak


110640

Analogtechnik

Studiengänge
Informations- und Medientechnik Bachelor 3. Semester
Elektrotechnik Bachelor 3. Semester
Maschinenbau Master


Module
12042
Elektrotechnik III: Analogtechnik
12838
Analogtechnik

Lehrinhalt:
Onlineveranstaltung

VL
MiAB11.30-13.00LG3A/352Killat


110641

Analogtechnik

Studiengänge
Elektrotechnik Bachelor 3. Semester
Informations- und Medientechnik Bachelor 3. Semester
Maschinenbau Master


Module
12042
Elektrotechnik III: Analogtechnik
12838
Analogtechnik

Lehrinhalt:
Onlineveranstaltung

UE
DoAB09.15-10.45LG3A/325Killat


110642

Analogtechnik

Studiengänge
Informations- und Medientechnik Bachelor 3. Semester (SR Rechnerbasierte Systeme)


Module
12042
Elektrotechnik III: Analogtechnik
12838
Analogtechnik

Lehrinhalt:
Onlineveranstaltung

PR
nach Vereinbarung Killat


112110

Grundlagen der Hochfrequenztechnik

Studiengänge
Elektrotechnik Bachelor 5. Semester
Informations- und Medientechnik Master
Elektrotechnik Master


Modul
33328
Grundlagen der Hochfrequenztechnik

Literatur:


VL
DoAB13.45-15.15LG3A/270Rudolph
DoAB15.30-17.00LG3A/270Rudolph


112111

Grundlagen der Hochfrequenztechnik

Studiengänge
Elektrotechnik Bachelor 5. Semester
Informations- und Medientechnik Master
Elektrotechnik Master


Modul
33328
Grundlagen der Hochfrequenztechnik

Literatur:


UE
DiAB09.15-10.45LG3A/353Kaule


112120

Hochfrequenz-Messtechnik

Studiengänge
Elektrotechnik Master


Modul
33437
Hochfrequenz-Messtechnik

VL/PR
DoAB07.30-09.00LG3A/270Rudolph, Kaule
DoAB09.15-10.45LG3A/270Rudolph, Kaule


112130

Werkstoffe und Bauelemente der Elektrotechnik

Studiengänge
Elektrotechnik Bachelor 1. Semester (PO 2019)
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor 5. Semester (Vertiefung Elektro- und Informationstechnik) (PO 2019) (PO 2019)


Module
11486
Halbleiterbauelemente und Systemtheorie
12699
Werkstoffe und Bauelemente der Elektrotechnik

VL
MiAB07.30-09.00HG0.17Rudolph
MiA09.15-10.45HG0.17Rudolph


112131

Werkstoffe und Bauelemente der Elektrotechnik

Studiengänge
Elektrotechnik Bachelor 1. Semester (PO 2019)
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor 5. Semester (Vertiefung Elektro- und Informationstechnik) (PO 2019) (PO 2019)


Module
11486
Halbleiterbauelemente und Systemtheorie
12699
Werkstoffe und Bauelemente der Elektrotechnik

UE
MiB09.15-10.45HG0.17Rudolph


112210

Halbleitertechnologie

Studiengänge
Elektrotechnik Master
Informations- und Medientechnik Master
Physik Master
Informatik Master


Module
11589
Halbleitertechnologie
13009
Semiconductor Technology

Lehrinhalt:
Die Veranstaltung besteht aus vier Vorlesungsterminen
am 11.11.20, 18.11.20, 27.01.21 und am 03.02.21 an der
BTU und aus einer Blockveranstaltung vom 15.02.21 bis
zum 19.02.21 am IHP.

Nähere Informationen erhalten Sie direkt über Herrn Prof. G. Kahmen.

VL/UE
Blockveranstaltung Kahmen


Institut für Informatik:


120010

Informatik-Kolloquium

Studiengänge
Informatik Master


KOL
MoAB15.30-17.00?alle Dozenten der Informatik


120030

IT Security Law

Studiengänge
Cyber Security Master


Modul
11891
IT Security Law

Lehrinhalt:
Onlinelehrveranstaltung

VL
DiAB09.15-10.45LG1A/304Seiler
DiAB11.30-13.00LG1A/304Seiler


120110

Theoretische Informatik

Studiengänge
Informatik Bachelor 3. Semester
Mathematik Bachelor 3. Semester
Informations- und Medientechnik Bachelor 3. Semester
Informations- und Medientechnik Master
Medizininformatik Bachelor 5. Semester


Modul
11787
Theoretische Informatik

Lehrinhalt:

Onlinelehrveranstaltung

Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite des Fachgebiets.


Die Studierenden sollen einen der Grundpfeiler der Informatik als Wissenschaft, nämlich die theoretische Modellierung von Berechenbarkeit durch verschiedene Algroithmenmodelle, verstehen lernen. Dies umfasst das Verstehen und Anwenden von Formalisierungen, das Umsetzen sowie sichere Umgehen mit mathematischen Arbeitsweisen in der theoretischen Informatik und das Erkennen der Stärken und der Begrenzungen der wichtigsten Maschinenmodelle. Folgende Themen werden in der Vorlesung behandelt:


- Reguläre Sprachen; deterministische und nicht-deterministische endliche Automaten; Minimalisierung; Abschlusseigenschaften regulärer Sprachen;
- Push-Down Automaten und kontextfreie Grammatiken; Normalformen; algorithmische Fragestellungen zu kontextfreien Sprachen; Abschlusseigenschaften;
- Turing-Maschine; Berechenbarkeit von Wortfunktionen; Entscheidungsprobleme; rekursive Aufzählbarkeit und Entscheidbarkeit; Halteproblem für Turing-Maschinen; Satz von Rice; Reduktion; allgemeine Grammatiken;
- linear-beschränkte Turing-Maschinen; Chomsky-Hierarchie;
- Simulation von Automaten durch Grammatiken und umgekehrt;
- Primitiv-rekursive und μ–rekursive Funktionen



Literatur:

Alexander Asteroth, Christel Baier: Theoretische Informatik: eine Einführung in die Berechenbarkeit, Komplexität und formale Sprachen, Pearson Studium 2002.


Peter Bachmann: Grundlagen der Theoretischen Informatik, bookboon.com, 2015.


Katrin Erk, Lutz Priese: Theoretische Informatik - eine umfassende einführung, eXamen.press, 2008.


Dirk W. Hoffmann: Theoretische Informatik, Hanser, 2009.


John E. Hopcroft, Rajeev Motwani, Jeffrey D. Ullman: Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Bechenbarkeit, 3. aktualisierte Auflage, Pearson Studium 2011.


Juraj Hromkovic: Theoretische Informatik Formale Sprachen, Berechenbarkeit, Komplexitätstheorie, Algorithmik, Kommunkation und Kryptographie, Teubner, 2007.


Dexter C. Kozen: Automata and Computability, Springer 2007.


Harry R. Lewis, Chistos H. Papdimitriou: Elements of the Theory of Computation, Prentice Hall, 1981.


John E. Savage: Models of computation: Exploring the Power of Computing, Addison-Wesley 1998.


Michael Sipser: Inrofuction to the Theory of Computation, 3rd Edition, Cenpage Learning 2013.




weitere Informationen


VL
DiAB11.30-13.00LG1A/HS1Meer
DoAB11.30-13.00LG1A/304Meer


120111

Theoretische Informatik

Studiengänge
Mathematik Bachelor 3. Semester
Informatik Bachelor 3. Semester
Informations- und Medientechnik Master
Informations- und Medientechnik Bachelor 3. Semester
Medizininformatik Bachelor 5. Semester


Modul
11787
Theoretische Informatik

Lehrinhalt:

Onlinelehrveranstaltung

Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite des Fachgebiets.


Tutorium zur Vorlesung 120110



weitere Informationen


UE
MoAB15.30-17.00HG0.17Gengler
MiAB11.30-13.00HG0.17Gengler
DoAB09.15-10.45HG0.18Gengler
FrAB15.30-17.00HG0.17Gengler


120120

Algebraische Rechenmodelle

Studiengänge
Informatik Master
Informations- und Medientechnik Master
Wirtschaftsmathematik Bachelor 5. Semester


Modul
12458
Algebraische Rechenmodelle

Lehrinhalt:
Onlinelehrveranstaltung

Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite des Fachgebiets.

Eine Reihe algorithmischer Fragestellungen ist mit Hilfe des Modells der Turingmaschine nicht adäquat modellierbar. Dies gilt vor allem für Probleme, die überabzählbare Strukturen involvieren. Die Vorlesung behandelt algebraische Rechenmodelle, mit deren Hilfe Algorithmen über Strukturen wie den reellen und den komplexen Zahlen formuliert und untersucht werden können. Solche Algorithmen sind beispielsweise Gegenstand in der berechenbaren Geometrie, der Computeralgebra oder der numerischen Mathematik. Die Vorlesung gibt einen Einblick in algorithmische und methodische Fragen, die bei derartigen Modellen eine zentrale Rolle spielen.

Literatur:
L. Blum, F. Cucker, M. Shub, S. Smale: Complexity and Real Computation, Springer, 1998.P. Bürgisser, M. Clausen, A. Shokrollahi: Algebraic Complexity Theory, Springer, 1997.D. E. Knuth: The Art of Computer Programming, Vol. 2: Seminumerical Algorithms, Addison Wesley, 1998.S. Basu, R. Pollack, M. F. Roy: Algorithms in Real Algebraic Geometry, Springer, 2nd Edition, 2006.

weitere Informationen


VL
MoAB13.45-15.15HG2.45Meer
MiAB07.30-09.00HG3.45Meer


120121

Algebraische Rechenmodelle

Studiengänge
Informatik Master
Informations- und Medientechnik Master
Wirtschaftsmathematik Bachelor 5. Semester


Modul
12458
Algebraische Rechenmodelle

Lehrinhalt:
Onlinelehrveranstaltung

Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite des Fachgebiets.

Übungen zu den in der Vorlesung behandelten Themen, u. a. - Algebraische Schaltkreise, das Berechnungsmodell von Blum-Shub-Smale- Reelle Komplexitätsklassen: P, NP- NP- Vollständigkeit über den reellen Zahlen- Nullstellenexistenz univariater Polynome: Satz von Sturm, Regel von Descartes- Systeme von Polynomgleichungen: Lösbarkeit über den reellen und den komplexen Zahlen- Sätze von Tarski, Lojasiewicz; zylindrische Dekomposition semi-algebraischer Mengen- Untere Schranken- Gröbnerbasen, Algorithmus von Buchberger- Diskrete Fouriertransformation

weitere Informationen


UE
MiAB09.15-10.45HG3.45Naif


120130

Proseminar Fundamentale Algorithmen

Studiengänge
Informatik Bachelor 1. bis 3. Semester


Modul
12111
Proseminar

Lehrinhalt:
Onlinelehrveranstaltung

Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite des Fachgebiets.

Lehrbuchinhalte zum Stoff des Grundstudiums werden ausschnittsweise durch die Studierenden erarbeitet und im Vortrag sowie einer Ausarbeitung wiedergegeben. Die konkreten Inhalte werden zu Semesterbeginn jeweils festgelegt.

weitere Informationen


PS
MiAB17.30-19.00HG0.19Naif


120140

Seminar Theoretische Informatik

Studiengänge
Informatik Bachelor 5. Semester (Modul 12317)
Informatik Master (Modul 12462)


Module
12317
Seminar
12462
Seminar
12463
Seminar

Lehrinhalt:
Onlinelehrveranstaltung

Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite des Fachgebiets.

Generell mögliche Themen: - Algorithmen zu Problemen der diskreten Mathematik
- fundamentale Algorithmen der Informatik (á la effiziente Algorithmen)
- Themen aus der Komplexitätstheorie
- Domino-Proleme.
Themen können nach Wünschen und Vorkenntnissen der Interessenten vergeben werden.

weitere Informationen


SE
MiAB15.30-17.00HG0.19Meer


120150

Oberseminar des Lehrstuhls Theoretische Informatik

Studiengänge
Informatik Bachelor 5. Semester
Informatik Master


Module
12333
Bachelor-Arbeit
12521
Master-Arbeit

Lehrinhalt:
Onlinelehrveranstaltung

Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite des Fachgebiets.

Vorstellung und Diskussion studentischer Arbeiten

weitere Informationen


OS
nach Vereinbarung Meer


120210

Datenbanken

Studiengänge
eBusiness Bachelor 5. Semester
Informations- und Medientechnik Bachelor 3. bis 5. Semester
Informatik Bachelor 5. Semester
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor 3. Semester (Vertiefung Informatik)
Umweltingenieurwesen Bachelor 5. Semester (PO 2006) (Wahlpflicht)


Modul
12330
Datenbanken

Lehrinhalt:
Onlinelehrveranstaltung

Unterlagen, Dokumente und weitere Informationen werden in Moodle bereitgestellt.

Architektur von Datenbank-Management-Systemen, ER-Modellierung, relationales Datenbankmodell, relationale Algebra, SQL, Integritätsbedingungen und Trigger, Grundlagen der Datenbank-Technologie

VL
MoAB09.15-10.45HG0.20Schmitt


120211

Datenbanken

Studiengänge
eBusiness Bachelor 5. Semester
Informations- und Medientechnik Bachelor 3. bis 5. Semester
Informatik Bachelor 5. Semester
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor 3. Semester (Vertiefung Informatik)
Umweltingenieurwesen Bachelor 5. Semester (PO 2006) (Wahlpflicht)


Modul
12330
Datenbanken

Lehrinhalt:
Onlinelehrveranstaltung

Unterlagen, Dokumente und weitere Informationen werden in Moodle bereitgestellt.

Übung zur Vorlesung 120210

UE
MiAB07.30-09.00HG0.18Schmitt


120230

Grundlagen des Data Mining / Foundations of Data Mining

Studiengänge
Informatik Bachelor 5. Semester (Komplex Grundlagen der Informatik, Niveaustufe 300)
Informations- und Medientechnik Master (Wahlpflichtmodul im Komplex Informationssysteme und Content-Management)
eBusiness Master
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor 5. Semester (Vertiefung Informatik)
Cyber Security Master


Module
11881
Foundations of Data Mining
12351
Grundlagen des Data Mining

Lehrinhalt:

Onlinelehrveranstaltung

Unterlagen, Dokumente und weitere Informationen werden in Moodle bereitgestellt.

Grundlagen der Statistik
Clustering (partitioniert, dichtebasiert, hierarchisch, ...)
Klassifikation (Entscheidungsbaum, Support-Vektor-Maschine, ...)


Assoziationsregeln (Frequent-Itmsets, ...)


weitere Mining-Verfahren und -Anwendungen


(Säule Grundlagen der Informatik)



Literatur:

Ester, Martin; Sander, Jörg: Knowledge Discovery in Databases. Techniken und Anwendungen. Springer, Berlin 2000.
Mitchell, Tom M.: Machine Learning. McGraw-Hill, 1997.
Weitere Literaturhinweise siehe/for futher literature see: -http://www-gs.informatik.tu-cottbus.de/wwwgs/gdm_lit.htm.



VL
MoAB11.30-13.00HG0.17Schmitt


120231

Grundlagen des Data Mining / Foundations of Data Mining

Studiengänge
Informatik Bachelor 5. Semester (Komplex Praktische Informatik, Niveaustufe 300)
Informations- und Medientechnik Master (Wahlpflichtmodul im Komplex Informationssysteme und Content-Management)
eBusiness Master
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor 5. Semester (Vertiefung Informatik)
Cyber Security Master


Module
11881
Foundations of Data Mining
12351
Grundlagen des Data Mining

Lehrinhalt:

Onlinelehrveranstaltung

Unterlagen, Dokumente und weitere Informationen werden in Moodle bereitgestellt.

Übung zur Vorlesung 120230


(Säule Grundlagen der Informatik)



Literatur:

Ester, Martin; Sander, Jörg: Knowledge Discovery in Databases. Techniken und Anwendungen. Springer, Berlin 2000.
Mitchell, Tom M.: Machine Learning. McGraw-Hill, 1997.
Weitere Literaturhinweise siehe/for futher literature see: -http://www-gs.informatik.tu-cottbus.de/wwwgs/gdm_lit.htm.



UE
FrAB09.15-10.45HG0.19A.Stahl


120240

Retrieval in Multimedia-Datenbanken

Studiengänge
Wirtschaftsingenieurwesen Master (Vertiefung Informatik)
Informations- und Medientechnik Master
Informatik Master


Modul
12522
Retrieval in Multimedia-Datenbanken

Lehrinhalt:
Onlinelehrveranstaltung

Unterlagen, Dokumente und weitere Informationen werden in Moodle bereitgestellt.

Einleitung und Begriffe, Prinzipien des Information Retrieval, Multimedia Information Retrieval, Feature-Transformationsverfahren, Distanzfunktionen, Suchalgorithmen, Anfragesprachen

VL
DoAB11.30-13.00VG1C/1.24Schmitt


120241

Retrieval in Multimedia-Datenbanken

Studiengänge
Wirtschaftsingenieurwesen Master (Vertiefung Informatik)
Informations- und Medientechnik Master
Informatik Master


Modul
12522
Retrieval in Multimedia-Datenbanken

Lehrinhalt:

Onlinelehrveranstaltung

Unterlagen, Dokumente und weitere Informationen werden in Moodle bereitgestellt.

Übung zur Vorlesung 120240



UE/PR
MiAB11.30-13.00VG1C/1.03A.Stahl


120260

Oberseminar des Lehrstuhls Datenbank- und Informationssysteme

Studiengänge
Informations- und Medientechnik Master
Informatik Master


Module
12333
Bachelor-Arbeit
12521
Master-Arbeit
36331
Bachelor-Arbeit
36505
Master-Arbeit

OS
DoAB15.30-17.00VG1C/1.24Schmitt


120310

Grundlagen der Rechnernetze

Studiengänge
Physik Master
Informatik Bachelor 5. Semester
Informations- und Medientechnik Bachelor 5. Semester
eBusiness Bachelor 5. Semester
Elektrotechnik Master
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor 5. Semester (Vertiefung Informatik)


Modul
11454
Grundlagen der Rechnernetze

Lehrinhalt:
Asynchrone Onlinelehrveranstaltung

Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite des Fachgebiets.

Begriffliche Grundlagen; Dienste und Protokolle; Protokollfunktionen; Schichtenarchitekturen; Protokolle: Mechanismen und Designprinzipien in Protokollen (Signalisierung, Trennung von Kontroll- und Datenkanal, Indirektion, Randomisierung, ...), sowie Implementierungsprinzipien; Grundprinzipien des Internet und der Internet Protokolle; TCP/IP-Architektur; Netzmanagement; Grundlagen der Datenkommunikation (Signale, Kodierung, Multiplexen), Weitverkehrsnetze (WAN); Datennetze; Zwischensysteme (Router), Lokale Netze (LAN); Zugriffsverfahren; Drahtlose Kommunikation (Bluetooth, WPAN, WLAN)

Literatur:


weitere Informationen


VL
DiAB11.30-13.00HG0.17Hohlfeld
MiAB13.45-15.15HG0.17Hohlfeld


120311

Grundlagen der Rechnernetze

Studiengänge
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor 5. Semester (Vertiefung Informatik)
Physik Master
Informatik Bachelor 5. Semester
Informations- und Medientechnik Bachelor 5. Semester
eBusiness Bachelor 5. Semester
Elektrotechnik Master


Modul
11454
Grundlagen der Rechnernetze

Lehrinhalt:
Synchrone Onlinelehrveranstaltung

Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite des Fachgebiets.

Übung zur Vorlesung 120310

weitere Informationen


UE
DiAB13.45-15.15HG0.19Mehner


120312

Grundlagen der Rechnernetze

Studiengänge
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor 5. Semester (Vertiefung Informatik)
Elektrotechnik Master
Informations- und Medientechnik Bachelor 5. Semester
eBusiness Bachelor 5. Semester
Informatik Bachelor 5. Semester
Physik Master


Modul
11454
Grundlagen der Rechnernetze

Lehrinhalt:
Synchrone Onlinelehrveranstaltung

Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite des Fachgebiets.

Praktikum zur Vorlesung 120310

VG1C/2.23

weitere Informationen


PR
nach Vereinbarung VG1C/2.23Böhm


120320

Proseminar Trends in Kommunikationstechnologien "Netztechnologien hinter dem Internet: Von Apps, Social Networks, Smart Home bis Autonomes Fahren & Industrie 4.0"

Studiengänge
Informatik Bachelor 1. bis 3. Semester
Informations- und Medientechnik Bachelor 1. bis 3. Semester


Modul
12111
Proseminar

Lehrinhalt:
Synchrone Onlinelehrveranstaltung

Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite des Fachgebiets.

Im Proseminar werden aktuelle Trends der Kommunikationstechnologien durch die teilnehmenden Studierenden näher beleuchtet und im Rahmen von Vorträgen und schriftlichen Ausarbeitungen aufgearbeitet. Das Proseminar wendet sich an Studierende der ersten zwei Studienjahre, welche die Vorlesung "Grundlagen der Rechnernetze" noch nicht besucht haben. Es werden keine Vorkenntnisse im Bereich der Rechnernetze vorausgesetzt. Anhand der zu betrachtenden Themenkomplexe sollen erste Kenntnisse in diesem Gebiet vermittelt werden. Die verschiedenen Themenkomplexe werden im Anschluss aufgeführt.Die Teilnehmer werden sich in Zweiergruppen einem der vorgegebenen Themen widmen und zu ausgelosten Terminen einen Vortrag halten, wobei im Vorlauf Seminartermine für themenbezogene Diskussionen reserviert sind.

weitere Informationen


PS
MiAB15.30-17.00VG1C/0.01Hohlfeld, Reelfs, Böhm, Mehner


120330

Oberseminar des Lehrstuhls Rechnernetze und Kommunikationssysteme

Studiengänge
Informations- und Medientechnik Master
Informatik Master
Informatik Bachelor 5. Semester
Informations- und Medientechnik Bachelor 5. Semester


Module
12333
Bachelor-Arbeit
12521
Master-Arbeit

Lehrinhalt:
Synchrone Onlinelehrveranstaltung

Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite des Fachgebiets.

Vorträge der Masterstudenten und Doktoranden zum aktuellen Stand ihrer Arbeiten

OS
DiAB13.45-15.15VG1C/2.24Hohlfeld, Reelfs
DiAB15.30-17.00VG1C/2.24Hohlfeld, Reelfs


120410

Elektrische und elektronische Grundlagen der Informatik

Studiengänge
Informatik Bachelor 1. Semester
fachübergreifend
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor 3. Semester (Vertiefung Informatik)
Medizininformatik Bachelor 3. Semester


Modul
12107
Elektrische und elektronische Grundlagen der Informatik

Lehrinhalt:
Asynchrone Onlineveranstaltung

Die Veranstaltung behandelt die Grundlagen der Elektrotechnik und der Elektronik mit besonderer Berücksichtigung der digitalen integrierten Schaltungstechnik: Gleichstromkreis, Wechselstromkreis, Halbleiter-Grundlagen, Halbleiter-Bauelemente, integrierte Schaltungstechniken, digitale Grundschaltungen, Großintegration, Aufbau- und Verbindungstechnik.

Literatur:
Wird zu Beginn der LV ausgegeben! Script ist verfügbar!

VL
MoAB09.15-10.45ZHG/Audimax1M.Hübner
DiA09.15-10.45ZHG/HSBM.Hübner


120411

Elektrische und elektronische Grundlagen der Informatik

Studiengänge
Informatik Bachelor 1. Semester
fachübergreifend
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor 3. Semester (Vertiefung Informatik)
Medizininformatik Bachelor 3. Semester


Modul
12107
Elektrische und elektronische Grundlagen der Informatik

Lehrinhalt:
Asynchrone Onlineveranstaltung

Übung zur Vorlesung 120410

UE
DiAB09.15-10.45ZHG/HSBU.Berger


120430

Processor Architecture

Studiengänge
Elektrotechnik Master
Informations- und Medientechnik Master
Informatik Master
Physik Master
Cyber Security Master


Modul
12976
Processor Architecture

Lehrinhalt:
Asynchrone Onlineveranstaltung

VL
MoAB13.45-15.15HG0.20M.Hübner
DiAB13.45-15.15HG3.45M.Hübner


120431

Processor Architecture

Studiengänge
Elektrotechnik Master
Informations- und Medientechnik Master
Informatik Master
Physik Master
Cyber Security Master


Modul
12976
Processor Architecture

Lehrinhalt:
Asynchrone Onlineveranstaltung

UE
DiAB11.30-13.00VG1C/1.01Brandalero


120440

Dependability and Fault Tolerance

Studiengänge
Informations- und Medientechnik Master
Physik Master
Informatik Master
Cyber Security Master


Modul
11886
Dependability and Fault Tolerance

Lehrinhalt:

Asynchrone Onlineveranstaltung

Einführung: Probleme der Zuverlässigkeit.
Kapitel 1: Fehlerverhalten und Fehlertypen bei digitalen Schaltungen und Systemen.
Kapitel 2: Testverfahren für den Fertigungstest von Elektronik-Baugruppen.
Kapitel 3: Verfahren für den eingebauten Selbsttest digitaler Systeme.
Kapitel 4: Verfahren für die On-Line-Fehlererkennung im laufenden Betrieb.
Kapitel 5: Basis-Architekturen für rekonfigurierbare und selbst-reparierende Baugruppen und Sub-Systeme.

(Säule Angewandte und Technische Informatik)



VL
MiAB11.30-13.00LG1A/304Vierhaus


120441

Dependability and Fault Tolerance

Studiengänge
Informations- und Medientechnik Master
Physik Master
Informatik Master
Cyber Security Master


Modul
11886
Dependability and Fault Tolerance

Lehrinhalt:

Asynchrone Onlineveranstaltung

Praktikum zur Vorlesung 120440




PR
DoAB09.15-10.45VG1C/1.01Munoz Hernandez


120450

Proseminar "Computers and Networks"

Studiengänge
Informatik Bachelor 1. bis 3. Semester
Informations- und Medientechnik Bachelor 1. bis 3. Semester


Module
12111
Proseminar
12344
Proseminar 'Computers and Networks'

Lehrinhalt:
Asynchrone Onlineveranstaltung

Studierende erarbeiten eine Darstellung über Aufbau und Funktion bestimmter Baugruppen eines Rechners (CPU, Memory, Graphik-System) / Students compose a presentation on functions and structues of specific sub-systems in a PC

Literatur:
Literaturhinweise werden vom betreuenden Hochschullehrer bei Ausgabe der Themen bereitgestellt. / The supervising professor will provide a list of sources / publications

PS
MoAB11.30-13.00HG0.18M.Hübner, Brandalero


120470

Dependable HW- / SW-Systems

Studiengänge
Informatik Master
Physik Master
Informations- und Medientechnik Master


Module
12333
Bachelor-Arbeit
12521
Master-Arbeit

Lehrinhalt:
Asynchrone Onlineveranstaltung

Oberseminar  im Rahmen der Internationalen Graduiertenschule der BTU Cottbus (IGS)ZUSYS - IPID

(kein Erwerb von Kreditpunkten möglich)



weitere Informationen


OS
MiAB13.45-15.15VG1C/1.24M.Hübner


120510

Introduction into Cyber Security

Studiengänge
Informatik Master
Informations- und Medientechnik Master
Cyber Security Master
eBusiness Master


Modul
11889
Introduction into Cyber Security

Lehrinhalt:
The goal of this course is to introduce challenges in securing computer systems and networks. The course covers the foundations of cryptography, network, and system security. It introduces basic security and privacy concepts as building blocks for later specialization. In the scope of this course, we explore, among others, the following rough list of topics:

Introduction and general concepts.
Definitions, security goals, attacker models.
Symmetric encryption (stream and block ciphers, DES, AES, ...).
Integrity protection.
Asymmetric encryption (RSA, El-Gamal, ECC, ...).
Certificates and public key infrastructure (PKI).
Authentication and key agreement.
Security protocols (IPSec, DNSSec, Kerberos, Needham-Schröder, SSH,
TLS/SSL, and some others).
Spam, botnets, phishing.
Basics of web security.
E-Mail security
Firewalls, Intrusion Detection, Honeypots.



VL
DiAB15.30-17.00ZHG/HSCPanchenko
DoAB15.30-17.00LG1A/304Panchenko


120511

Introduction into Cyber Security

Studiengänge
Informatik Master
Informations- und Medientechnik Master
Cyber Security Master
eBusiness Master


Modul
11889
Introduction into Cyber Security

Lehrinhalt:
Übung zur Vorlesung 120510

UE
DoAB11.30-13.00ZHG/SR1T.Ziemann


120520

Study Project Adversarial Machine Learning

Studiengänge
Cyber Security Master


Modul
11894
Study Project

Lehrinhalt:
Abgabetermin: 17.03.2021

PR
MiAB15.30-17.00VG1C/0.03Panchenko, Mitseva
MiAB17.30-19.00VG1C/0.03Panchenko, Mitseva


120530

Research Seminar "Advanced Topics in Network and System Security"

Studiengänge
Cyber Security Master
Informatik Master
Informations- und Medientechnik Master
eBusiness Master


Modul
12790
Seminar Advanced Topics in Network and System Security

Lehrinhalt:
This course is offered for master students, especially in computer science, cyber security, eBusiness, and information and media technology. It serves as a preparation for a master thesis. The course provides insights into the field of security and privacy in computer networks and distributed systems. The objective is an elaborated and active understanding of distributed vs. centralized communication security and privacy paradigms and their application to cooperative environments. The course creates links between the fundamental concepts and applied scenarios with references to ongoing research activities within the IT Security research group. Concrete topics and application scenarios can vary depending on the particular focus of the methods discussed. Typically, the topics include network and system security, anonymity, privacy enhancing techniques, digital forensics, computer networking, distributed systems, mobile security, web security, applied cryptography, and others.

Content: Master students will get assigned a topic that is based on recent publications in one of the top conferences in the field (e.g., IEEE S&P, ACM CCS, NDSS, USENIX Security, PETS) and have to prepare a paper on the state of the art on their topic. In this time, we will have presentations on ongoing research of our group members as well as streaming of presentations from top conferences in the field with the follow-up internal discussion. Depending on the format, it is also possible that in the second phase, students will be asked to write a conference-style review for a few papers of the others. These reviews will be presented and publicly discussed. Next, based on the reviews, students will have the possibility to improve their paper and have to prepare a presentation on their topic. Before publicly presenting it to the class, they have to make a test presentation by their supervisor. Finally, there will be a presentation and discussion within the class.

SE
MiAB13.45-15.15VG1C/2.24Panchenko, Ziemann


120540

Grundlagen der System- und Netzwerksicherheit

Studiengänge
Informatik Bachelor 1. Semester (1. Studienjahr)
Informations- und Medientechnik Bachelor 1. Semester (1. Studienjahr)
eBusiness Bachelor 1. Semester (1. Studienjahr)


Modul
12111
Proseminar

PS
MiAB13.45-15.15VG1C/2.24Panchenko, Ziemann, Mitseva


120560

Leben und Studieren in Deutschland

Leben und Studieren in Deutschland

Modul
11797
Deutsch als Fremdsprache für den Uni-Alltag A1.2

Lehrinhalt:
Blockveranstaltung, Termine werden noch bekanntgegeben

TU
Blockveranstaltung Panchenko, Grube


120570

Vorkurs Mathematik für Informatiker

Studiengänge
Cyber Security Master


Lehrinhalt:
begleitender Mathe-Vorkurs im November und im Dezember 2019

VL/UE
FrAB11.30-13.00LG1A/304T.Ziemann


120630

Softwarepraktikum

Studiengänge
Informations- und Medientechnik Bachelor 5. Semester (Modul 12202)
eBusiness Bachelor 3. Semester (Modul 12202)
Informatik Bachelor 3. Semester (Modul 12202)
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor 3. Semester (Vertiefung Informatik) (Modul 12202)


Modul
12202
Softwarepraktikum

Lehrinhalt:
Die Organisierung des Moduls erfolgt über die Lernplattform moodle.
Durchführung eines Software-Entwicklungsprojektes in Gruppenarbeit. Es werden unterschiedliche Aufgaben von den einzelnen Lehrstühlen vergeben. Geübt wird die Anwendung von Entwurfs- und Implementierungstechniken. Weiter werden elementare Planungs- und Steuerungsverfahren für die Software-Projekte eingeführt.

weitere Informationen


PR
FrAB11.30-13.00ZHG/HSCLewerentz, Mehner


BTU Cottbus   |   Fakultät 1   |   zurück